Überblick über das Jahr 2018 / 2019

des Wöhler-Kinderhauses

Aktionen der Vorschulkinder:

-     VSK gehen zum Vorschulkinderturnen in die 3fach Turnhalle vom SVW und dürfen dort unter Anleitung von den KISSS Mitarbeitern an den großen Geräten (die man im Kiga nicht hat) turnen

-     Die Vorschulkinder gehen 1x in der Woche ins Zahlenland, um dort mit den Zahlen von 1 – 10 vertraut zu werden und diese auf verschiedenste Arten zu lernen und zu begreifen

-     Frau Rösler Dehs (Rektorin Johannes Hess Schule) führt ein gemeinsames Projekt mit den 1.Klasslern vom Hort und den VSK im Kinderhaus durch (Nov. – März) Es wird zum Thema Africa gebastelt, gemalt, gesungen, usw.

-     Waldtage mit Irmgard Polzer, bei denen die VSK 4x im Jahr in den Wald gehen und die verschiedenen Jahreszeiten und die damit einhergehenden Veränderungen genau erkunden können.

-     Für die Vorschulkinder finden an 4 Vormittagen die Schulbesuche statt. Zum Abschluss gibt es eine Schulhausralley

-     Der Elternbeirat organisiert für die Vorschulkinder ein Schulwegtraining, bei dem die Kinder ihren Schulweg von zu Hause bis zur Johannes Hess Schule, unter Aufsicht durch den Elternbeirat und freiwilligen Helfern, üben

Allgemein:

-     Die „mittleren Kinder“ und die VSK werden 1x in der Woche vom Raben Kasimir abgeholt und üben mit ihnen spielerisch die Facetten der deutschen Sprache (reimen, Silben klatschen, usw.)

-     Gesundes Frühstück im Kindergarten 1x im Monat: jedes Kind darf  von zu Hause etwas mitbringen und das wird dann mit Hilfe einiger Eltern zu einem gemeinsamen Buffet für beide Kiga Gruppen aufgebaut. Beide Gruppen treffen sich dann zum gemeinsamen Frühstück im Kinderrestaurant

-     Die Hortkinder sind das ganze Jahr lang, fast jeden Freitag in Burghausen unterwegs und besuchen das Spielgebirge, die Bücherei, das Hallenbad, den Eislaufplatz, den Wöhrsee usw. Je nach Wunsch der Kinder

-     spielzeugfreie Zeit 2x im Jahr (je 1-2 Wochen), je nachdem wie die Kinder sich entscheiden.
Es wird nach der ersten Woche abgestimmt.

-     kleine Entdecker 1-2x im Jahr (je eine Woche lang)
Die „mittleren Kinder“ und die VSK werden in Kleingruppen von geschulten Freiwilligen abgeholt und spannende Experimente gemacht

September:

Die ersten Wochen konzentrieren wir und auf die Eingewöhnung unserer neuen Kinderhauskinder

04.09.2018          Erster Kinderhaustag

21.09.2018          Apfelernte mit Eltern und Kindern im Kinderhausgarten

28.09.2018          Hortausflug zum Spielgebirge

Oktober:

05.10.2018          Hortausflug zur Burg

12 .10.2018         Hortausflug zur Salzach

15.10.2018          Eltern-Kind-Nachmittag in der Regenbogengruppe (leider auf Grund vieler Krankheitsfälle ausgefallen)

19.10.2018          Teamtag - das Kinderhaus bleibt geschlossen

22.10.2018          Eltern-Kind-Nachmittag in der Marienkäfergruppe

23.10.2018          Eltern-Kind-Nachmittag in der Sonnenkäfergruppe

26.10.2018          Eltern-Kind-Nachmittag im Hort

30.10.2018          Sondervorstellung im Kino für unsere Kindergarten - und Hortkinder (Pettersson und Findus)

November:

12.11.2018          17.00 Uhr St. Martinsumzug im Kinderhaus

13.11.2018          Die Vorschulkinder besuchen das AWO Heim und singen dort Martinslieder

16.11.2018          Die Hortkinder besuchen das AWO Heim und singen dort Martinslieder

13.11.2018- 16.11.2018  Kleine Entdecker im Kindergarten (Experimente)

20.11.2018          Gesundes Frühstück im Kindergarten

Dezember:

Januar:

Februar:

März:

April:

Mai:

Juni:

Juli:

August:

September: